GEW Kreisverband Rhein-Berg

Lesen Sie das aktuelle Interview in GL-Kompakt zum Thema "Schulentwicklung": HIER (PDF-Dokument).

GEW-Rhein-Berg

03.09.2020 - 17:00 Uhr
Spiegelsaal Bergischer Löwe

Durch einen präsenten und lebendigen Körperausdruck können Unterrichtsprozesse wesentlich beeinflusst werden. In diesem Workshop reflektieren Sie Ihr körpersprachliches Auftreten und Ihr Verhalten im Unterricht. Sie erhalten Anregungen und Impulse wie Sie im Unterricht nonverbal Präsenz zeigen und die Aufmerksamkeit Ihrer Schüler und Schülerinnen gewinnen und behalten können. Ziel ist es, Ihre Selbstwirksamkeit im Unterricht zu erhöhen, um den Unterricht lebendig und souverän zu gestalten. Zudem erhalten Sie Tipps, wie Sie mit Anspannung oder Stress umgehen können.
Claudia Timpner ist erfahrene Theaterpädagogin. Sie ist Kommunikationstrainerin, Schauspielerin u. Autorin (www.kreativ-impulse.de). 
Anmeldung bei Angela Blömer

Weitere Infos (Download PDF-Dokument)

GEW-Rhein-Berg

09.09.2020 - 17:00 Uhr
Spiegelsaal Bergischer Löwe

22 praktische Tipps von Dr. Helmut Lungershausen

Briefe, Mails, Dateien und Dokumente auffindbar, vollständig und übersichtlich organisieren.

Mit geringen Kosten und etwas eingeplanter Zeit können Sie für dauerhafte Ordnung auf Ihrem Schreibtisch und in Ihren Akten sorgen.
Ein Vortrag und Workshop zum Thema Selbstorganisation.

Referent: Dr. Helmut Lungershausen, Autor der gleichnamigen BASS-Handreichung

Anmeldung bei Angela Blömer

Weitere Infos (Download PDF-Dokument)

GEW-Rhein-Berg

04.02.2021 - 17:00 Uhr
Spiegelsaal Bergischer Löwe


max. 60 Personen momentan

„Nein, mach ich nicht!” – So tönt es täglich aus Millionen Kehlen, wenn Kinder und Jugendliche in Schulen aufgefordert werden, sich an aufgestellte Regeln zu halten. Doch erst in dem Konflikt nach dem „Nein!“ zeigt sich, ob eine Regel wirklich gilt.
Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen, dann heißt es, standhaft und konsequent, aber auch respektvoll und wertschätzend für die Beachtung der Regeln einzutreten. Leichter gesagt, als getan: Wie oft tanzen Kinder und Jugendliche uns LehrerInnen auf der Nase herum und setzen vereinbarte Regeln durch ihr Verhalten außer Kraft?

Anmeldung bei Angela Blömer

Weitere Infos (Download PDF-Dokument)

GEW-Rhein-Berg Rhein-Berg

Die Überlastungsanzeige ist ein schriftlicher Hinweis an den Arbeitgeber, dass aufgrund von Arbeitsüberlastung die ordnungsgemäße Erfüllung der Arbeitsleistung gefährdet ist.

Inklusion auf dem Flur

Nach der beeindruckenden Veranstaltung "Inklusion auf dem Flur?" mit über 120 Teilnehmer*innen hier nun der Artikel dazu aus dem Forum.

GEW-Rhein-Berg
Ein starkes Team!

Sie sind Erzieher*in oder Lehrer*in? Sie arbeiten an der Hochschule oder in der Erwachsenenbildung? Kurz: Ihr Job ist Bildung?

Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir sind das starke Team für ein faires und zukunftsorientiertes Bildungssystem. Wir sind der Kreisverband Rhein-Berg  – schön, dass wir uns kennenlernen!

Werden Sie Mitglied, damit es voran geht!

Angela Blömer

Vorsitz
Angela Blömer
Telefon: +49 2202 964507
Telefax: +49 2202 964506
E-Mail: 
angela.bloemer@gew-nrw.de

GEW-Rhein-Berg

Beate Lattenkamp
Telefon: +49 2202 2519045
E-Mail: 
b.odi@gmx.de

Mirko Komenda

Mirko Komenda
Telefon: +49 2204 54825
Mobil: +49 160 97362238
E-Mail: 
mirko.komenda@t-online.de

GEW-Rhein-Berg

Werden Sie Teil der GEW in NRW

Warum warten? In nur drei Klicks zur Anmeldung!

Vorteile im Überblick